Mitgliederbrief September 2019

Liebe Mitglieder des Theater-Fördervereins Bremerhaven, sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

die theaterlose Zeit neigt sich ihrem Ende zu und wir dürfen uns alle auf die neue Spielzeit freuen. Gala und Theaterfest haben spannende Einblicke in die neuen Produktionen des Theaters gewährt.

„Deutschland, Heimat, was ist <Deutschsein<? Wie sehen wir uns, und wie sehen uns andere, und wer ist <wir<?“ So lautet das Motto des Stadttheaters für die kommende Spielzeit. Wir können gespannt sein und sind voller Vorfreude.

Es hat wieder einige Veränderungen im Ensemble des Theaters gegeben, die wir Ihnen auch in diesem Jahr in unseren beliebten Montagsrunden näher bringen wollen. Ulrich Mokrusch, der Intendant des Stadttheaters, wird diesmal in den beiden ersten Montagsrunden im Oktober und November die Vorstellung der neuen Ensemblemitglieder vornehmen. Ich weiß, dass wir uns darauf sehr freuen können.

1. Montagsrunde, am 14. Oktober um 19.00 Uhr im Oberen Foyer
Vorstellung der neuen Mitglieder des Musiktheaters: Severine Schabon, Shin Yeo, Davide Pernicieni, Moderation: Ulrich Mokrusch

2. Montagsrunde, am 11. November um 19.00 Uhr im Oberen Foyer
Vorstellung der neuen Mitglieder des Schauspiels: Julia Lindhorst-Apfelthaler, Dominik Lindhorst-Apfelthaler, Richard Lingscheidt

3. Montagsrunde, am 9. Dezember um 18.00 Uhr im Bistro „Marlene“
Es gibt wieder Apfelpunsch, auf Wunsch mit Schuss! Letztes Jahr war es sehr feuchtkalt. Sollte es dieses Jahr wieder so sein, werden wir gleich ins Bistro gehen. Frieren wollen wir nicht!

4Montagsrunde voraussichtlich am 10. Februar um 19.00 Uhr im Oberen Foyer: Die neuen Mitglieder des Orchesters stellen sich vor und musizieren. Beachten Sie bitte die Meldungen der NZ oder auf unserer Homepage: www.theater-foerderverein-bremerhaven.de

Im Frühjahr haben Vorstand und Beirat beschlossen für das Kleine Haus einen neuen Vorhang samt dazugehöriger Technik zu finanzieren. Sie werden es ab sofort im Kleinen Haus merken: Der Vorhang lässt sich wieder schließen und sieht wunderbar aus! Die Mittel dazu haben wir aus einer großzügigen Erbschaft für den Förderverein erhalten.

Im Übrigen haben wir auch für diese Spielzeit wieder mit Ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden, auf die das Theater dringend angewiesen ist, u.a. das Musical, das JUB!, die Theaterlabore und das Spielzeitheft mit erheblichen Mitteln unterstützt. Sie können aber sicher sein, wir gehen mit Ihren Beiträgen sorgsam um.

Jetzt aber freuen wir uns, dass es nun wieder richtig los geht, das ganze Theater:
Live und auf unseren Bühnen!

Dazu wünsche ich Ihnen viel Vergnügen und verbleibe mit den besten Grüßen

Ihr Thomas Trümper, Vorsitzender

vorsitzender@theater-foerderverein-bremerhaven.de